Manfred Sihle-Wissel

Bildhauer

 

Manfred Sihle-Wissel wurde 1934 in Tallinn, Estland, geboren. Nach der "Umsiedlung" ins Wartheland 1939 und der Flucht nach Hamburg 1945 studierte er dort 1954 bis 1959 an der Hochschule für Bildende Künste. Seine Lehrer waren Edwin Scharff und Hans Martin Ruwoldt. Seit 1981 Wohnsitz und Atelier in Brammer bei Rendsburg (Schleswig-Holstein). 1972 ehrte ihn die Freie und Hansestadt Hamburg mit dem Edwin-Scharff-Preis. 1987 wurde er mit dem Kunstpreis der Schleswig-Holsteinischen Wirtschaft ausgezeichnet. 2003 Johannes-Brahms-Preis. Seit 1975 Mitglied der Freien Akademie der Künste zu Hamburg.

 

 

 

 

 

 

 

Portraits

 

 

 

Skulpturen

 

   

Aquarelle

Ein Porträt entsteht Hannah, 9. Mai 2013

  Tunesien 2010
Kontakt Kataloge   La Garde Côte d'Azur
   

Ägypten 2009

    Iranreise 2007
     

 

© Bertram Diehl - diehl@sihle-wissel.de